Meilensteine der Firmengeschichte

Die Cologne Office Equipment GmbH ist stolz auf ihre Geschichte.
Seit nun mehr 90 Jahren gilt unser Motto: "Bei uns ist der Kunde König".

Die Gründung

1926 eröffnete Adolf Mauer in Köln-Leverkusen seinen ersten Laden unter dem damaligen Namen "Coma". Zusammen mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern verkaufte er in seinem Einfamilienhaus so ziemlich alles. Sein Sortiment reichte von Bleistiften für die Schulkinder bis zu hochwertigen Füllfederhaltern und Tabakwaren für die Erwachsenen.

1944 wurde das Haus vollständig ausgebombt und Adolf Mauer eröffnete unter der Berufsbezeichnung "selbstständiger Reisender und Vertreter" in der Hugo-Eckner-Straße sein erstes Büro. Sein Sortiment umfasste Schreibwaren aller Art.

Zeit des Wiederaufbaus

Besonders in der Zeit des Wiederaufbaus konnte das Unternehmen erste Erfolge verbuchen. Die Firma "Coma" wächst stetig und erweitert das Lieferprogramm auf Büromöbel und Schreibmaschinen. Es entsteht ein neues Firmengebäude.

Mit dem nun verfügbaren Lagerangebot beliefert das Unternehmen namhafte Handelshäuser, Industrie und Handwerk in Deutschland. Der Außenhandel mit Belgien, Holland, Frankreich und den USA wird aufgenommen. Zudem werden ausländische Produkte mit in das Lieferprogramm aufgenommen.

Der Firmenname entsteht

1991 Mit Einführung der EDV erhält die Firma eine moderne Lagerhaltung und Betriebsstruktur. Als im gleichen Jahr Adolf Mauer verstirbt, wird die Firma in eine GmbH umgewandelt. Das Unternehmen erhält seinen heutigen Namen Cologne Office Equipment GmbH.

Gesellschafter sind:
Dipl. Kauffrau Helga Strobel und Dipl. Kauffrau Claudia Mulder. Helga Strobel wird als Geschäftsführerin eingesetzt.

Dipl. Kaufmann Ulrich Raul wird als zusätzlicher geschäftsführender Gesellschafter in die Gesellschaft aufgenommen.

Gegenstand des Unternehmens: Vertrieb von Bürobedarf aller Art.

Das heutige Firmengebäude

1993 wird das heutige Firmengebäude errichtet. Eine neue EDV sorgt für noch bessere Auftragsabwicklung.

Die ISO-Zertifizierung

1996 Die Unternehmensleitung entscheidet sich, die Qualität der Firmenleistungen durch Einführung des Qualitätsmanagementsystems nach EN ISO 9000 auf ein solides Fundament zu stellen. Für die Einhaltung und Sicherung der Kundenanforderungen wird damit eine systemgestützte Grundlage geschaffen. Die Zertifizierung durch den TÜV erfolgt im gleichen Jahr.

Die EMAS-Teilnahme

1998 Nach Öffnung des Eco-Management and Audit Scheme ( kurz "EMAS") auch für Handelsunternehmen beschließt die COE-Geschäftsleitung die Teilnahme an diesem System zur Verbesserung des betrieblichen Umweltschutz. Das betriebliche Umweltmanagementsystem wird unter Beteiligung aller Mitarbeiter konsequent nach den Maßstäben des EMAS ausgerichtet.

2001 Die COE GmbH führt seit der Verifizierung ihres betrieblichen Umweltmanagementsystems und die Validierung durch einen unabhängigen Umweltgutachter das EMAS-LOGO als Zeichen erfolgreichen betrieblichen Umweltengagements.

Firmenjubiläum

2001 75 Jahre COE GmbH. Anlässlich unseres Firmenjubiläums besucht der Ministerpräsident von NRW die COE GmbH.

2002 Aufbau eines Serviceteams für die Betreuung von Kunden. Die COE GmbH bietet den Kunden die Wartung und den Service für digitale Drucker und Printserver an.

2003 Einführung des "Klick-Preis-Modells" für Großgeräte. Als Verkaufsunterstützung haben wir ein neues Produkt eingeführt. Wir bieten unseren Kunden bei der Anschaffung von digitalen Kopiergeräten und Druckern bequeme Ratenzahlungen an. "Unser Paket" beinhaltet einen Servicevertrag. Dadurch fördern wir die Kundenzufriedenheit.




EU-Energieeffizienz-Richtlinie

2015 Wir sind Vorreiter und setzen die neuen EU-Vorgaben zum Energieverbrauch technischer Geräte zeitnah um. Alle unsere Produkte verfügen über eine neue Funktion zum Aktivieren eines Bereitschafts-zustandes mit niedrigem Energieverbrauch. Unserer Geräte erfüllen bereits jetzt den 2017-Standard mit einem Stromverbrauch im Bereitschaftszustand von unter 8 Watt.

Unsere Partner

2004 Die COE GmbH wird Vertriebspartner der Firma Zeroz.

2006 Kooperationsvereinbarung mit der Gramke Leasing AG. Ein weiterer Baustein zur Optimierung unserer Marktposition im Geschäftszweig der Großgeräte ist die Kooperationsvereinbarung mit der Gramke Leasing AG, Niederlassung Dortmund.

2007 Die COE GmbH wird Haupthändler von Zeroz. In Nordrhein Westfalen wird die COE GmbH Haupthändler von Zeroz.

Die COE GmbH feiert 90-jähriges Firmenjubiläum

2016 Anlässlich des 90-jährigen Firmenjubiläums hatte die COE GmbH für Jung und Alt zahlreiche Attraktionen zu bieten. Für die ausgelassene Stimmung auf der Jubiläumsfeier sorgten – zusätzlich zu Sonnenschein, Show und Musik – verschiedene Sportangebote, wie Skilaufen, Fußball und Torwandschießen. Schon bei der Gründung des Kölner Unternehmens im Jahre 1926 hatte Adolf Mauer erkannt, dass nur eine starke Marke ihren Mitarbeitern die Identifikation bietet, mit der sie für ihre Kunden kontinuierlich effektive Lösungen erreichen.

Auch 90 Jahre später steht bei der COE GmbH der Mensch im Mittelpunkt. Daher wird der gesamte Erlös für die auf der Jubiläumsfeier konsumierten Speisen und Getränke dem Kinderkrebs-Zentrum am Universitäts-klinikum in Hamburg-Eppendorf gespendet.